top of page

Corona Hinweise (Stand: 28.05.2021)

Aktualisiert: 28. Mai 2021

In diesem Blog-Beitrag könnt ihr die Corona Hinweise zu unserer Kiteschule und dem Kitesurfen auf Rügen an der Ostsee nachlesen.

Corona Regeln für unsere Kiteschule auf Rügen

  • Unsere Kitekurse auf Rügen finden aufgrund der Corona Pandemie als Einzelunterricht 1:1 Schulungen statt. Gruppenunterricht 2:1 auf der Ostsee ist nur möglich, sofern die Teilnehmer in einem Haushalt wohnen.

  • Bitte beachtet unsere Corona Hinweise und tretet euren Kurs nur an, wenn bei euch und eurem Umfeld keine Anhaltspunkte für eine Corona Infektion vorliegen (z.B. Fieber, Husten oder Kontakt mit infizierten Person). Im besten Fall legt ihr einen negativen Corona-Test vor.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen für Corona konforme Kiteschulungen auf Rügen

  • Sowohl an unserer Station, wie auch an mobilen Standorten halten wir Desinfektionsmittel für euch bereit. Die Corona Hinweise werden auch dort ausgehängt.

  • Unsere Kitelehrer werden regelmäßig getestet.

  • Solltet ihr eigene Neoprenanzüge besitzen, bitten wir euch diese mitzubringen. Falls ihr keinen eigenen Neoprenanzug habt, stellen wir euch natürlich weiterhin kostenlos welche zur Verfügung, welchen NUR du während deines Aufenthaltes benutzt. Nach deinem Aufenthalt gibst du den Anzug zurück und wir desinfizieren ihn.

  • Auch das Material mit Direktkontakt wie zum Beispiel Boards, Bars, Pumpen, Sicherheitssysteme und Funkhelme werden nach jeder Session/ Nutzung desinfiziert.

  • Wir weisen darauf hin, dass immer 2m Abstand zu unserem Personal und auch zu anderen Schülern einzuhalten ist. Nur im Notfall (bei Gefahr im Verzug oder Hilfeleistung) wird auf den Abstand verzichtet. Da wir größtenteils mit einem Funkhelm schulen, wird der Abstand immer gewährleistet.

  • Alle Kursteilnehmer müssen sich rechtzeitig vor Kursbeginn einfinden und erhalten Informationen zu unseren Corona Hinweisen.

  • Wir werden die Kurse möglichst zu unterschiedlichen Zeiten starten, um großen Andrang an der Station zu vermeiden.

Dauer der Corona Regelungen und Hinweise auf Rügen


Diese Maßnahmen und Corona Hinweise gelten vorübergehend und werden regelmäßig an die Landesverordnung von Mecklenburg-Vorpommern angepasst.


Bitte beachtet bei der Buchung eures Kitekurses, dass die Hotels, Ferienhäuser und Campingplätze auf Rügen an der Ostsee aktuell bis zum 05.06.2021 einem Beherbergungsverbot unterliegen. Nach Ankündigung des Landkreises Vorpommern-Rügen werden touristische Reisen nach Rügen voraussichtlich ab dem 5. Juni 2021 für Gäste aus allen Bundesländern möglich sein. Personen mit einem Hauptwohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern dürfen weiterhin anreisen und übernachten. Bürgerinnen und Bürger aus anderen Bundesländern, die über einen vollständigen Impfschutz verfügen, können ab sofort wieder nach MV reisen – z. B. zur Nutzung der eigenen Zweitwohnung, eines Kleingartens, für einen Tagesausflug oder den Besuch von Freunden und Verwandten. Generell gilt aber auch für diese Personen ein Beherbergungsverbot.

Tagesreisen von nicht geimpften Personen nach Mecklenburg-Vorpommern sind derzeit nicht gestattet.

39 Ansichten0 Kommentare

Opmerkingen


bottom of page